Partyfood: Die besten Snackideen für Partys & Feiern

Share on facebook
Share on pinterest

Süß, derb oder schneller Partysnack – wir präsentieren Ihnen die besten Snackideen für Partys und Feiern samt Rezepten im Küchen Staude Magazin.

Lesedauer: ca. 7 Minuten

Silverster, Weihnachten und andere Festlichkeiten wären nur halb so schön ohne die richtige Verpflegung. Deshalb nehmen wir die Feierlichkeiten zum Anlass und präsentieren die besten Partyrezepte für Derbes, Süßes und Snacks. Guten Appetit und eine schöne Feier wünschen wir!

Direkt zu den Rezepten:

Partysnack Rezepte

Beginnen wir mit dem Fingerfood für die Party. Snacks, wie Popcorn, Bretzeln und Chips gehören einfach dazu, wenn man feiert. Wie Sie den Partytisch originell decken und mit Snacks bestücken können, haben wir Ihnen nachfolgend zusammengefasst. Hier kommen drei leckere und schnelle Küchen Staude Partysnack Rezepte.

Noch mehr Snackideen haben wir außerdem in Snackification – der Foodtrend 2020 für Sie zusammengestellt.

Popcorn

Süß oder salzig? Karamellisiert oder mit Käse? Wie bevorzugen Sie Ihr Popcorn? Je nach Geschmack lässt sich der kleine, schnelle Partysnack unterschiedlich zubereiten.

Die aus Puffmais bestehenden Körner sind schnell gemacht: In der Mikrowelle, auf dem Herd oder in der Popcornmaschine.

Brezeln

Ein echter Partyklassiker sind Brezeln. Selbst gebacken oder als kleine Knabberei. Beliebt ist hierzulande in erster Linie die Laugenbrezel mit Salz. Sie besteht traditionell aus Weizenmehl, Malz, Salz, Backhefe und Wasser. Ist also relativ schnell gebacken. Wie beim Hefeteig üblich muss die Teigmischung jedoch relativ lange gehen, ehe sie in den Backofen können.

Chips & Dips

Was wäre eine Party nur ohne Chips? Damit der Snack-Klassiker aber nicht langweilig wirkt, kombinieren wir ihn mit einem leckeren, selbstgemachten Käse-Dip. Schmelzen Sie dafür etwa 250 Gramm Käse mit Milch, Sahne, Senf und etwas Salz zu einer homogenen Masse. Nach belieben kann man den Dip dann noch mit extra scharfen Gewürzen, wie Chili oder Paprika kombinieren.

Deftige Party Rezepte

Neben Snacks gehört auch eine deftige Mahlzeit auf den Partytisch. Vor allem, wenn anschließend (oder währenddessen) relativ viel Alkohol fließt. Deftige Party Rezepte können Klassiker, wie Pizza sein. Aber auch kleine Häppchen als Fingerfood, altbekannte Speisen verpackt im neuen oder kleinen Gewand. Drei Snackideen haben uns besonders überzeugt.

Mini Hamburger

Mini-Burger werden gerade als Partysnack immer beliebter. Kein Wunder. Schließlich sind sie echte Sattmacher und mit einem Happs schnell im Mund.

Außerdem lassen sich Hamburger je nach Geschmack variieren. Zum Beispiel mit viel Käse als Cheeseburger oder Hähnchen als Chickenburger.

Hier kommen Sie direkt zu unserem besten Burger Rezept.

Pizza

Ähnlich wie Burger darf auch Pizza als Partyrezept nicht fehlen. Denn auch hierbei findet sich für jeden Geschmack ein geeignetes Rezept. Wie wäre es zum Beispiel mit dieser Frühlings-Pizza von Olaf Wenhold?

Wie Burger lässt sich übrigens auch diese Partyrezeptidee als kleine Variante servieren. Und zwar als Mini-Pizza.

Sushi

Nicht für jeden Geschmack geeignet, aber wahrlich ein echter Hingucker auf dem Partytisch ist Sushi. Ein japanisches Gericht aus Reis, Fisch und Seetang. Manchmal kombiniert mit Gemüse, Tofu oder Ei.

Noch mehr Sushi Rezepte finden Sie hier.

Süße Party Rezepte

Zu guter Letzt kommen hier noch einige Dessertideen für Partys. Süße Partyrezepte sorgen für ein gelungenes Finale. Gleichzeitig bietet süßes Partygebäck häufig ein buntes Tisch-Highlight. Wer also reichlich backt, der kann auf die Partydeko am Tisch getrost verzichten. Sehen Sie selbst, wie unsere drei Rezeptideen für Süßes den Partytisch verschönern.

Cake Pops

Kuchen am Stiel ist einer von beliebten Foodtrends, denen wir begegnen. Diese Kuchenlollis nennen sich Cake Pops und bestehen aus Kuchenbröseln mit einem Frosting oder einer Frischkäseschicht, die zuletzt mit Zuckerguss oder Schokolade überzogen wird. Sie bestehen also aus relativ viel Zucker und sind unglaublich süß (entdecken Sie hier die besten Zuckeralternativen).

Weil sie aber so quietschbunt und handlich sind, eignen sich Cake Pops perfekt als süßer Partysnack.

Donuts

Genauso bunt lässt sich auch folgendes Süßgebäck verzieren. Donuts (auch als Mini Donut servierbar) sind klein und handlich und ein perfekter süßer Partysnack.

Donuts selber machen ist dabei auch gar nicht so schwer. Man nehme einen einfachen Hefeteig aus Mehl, Backhefe, Milch, Butter, Zucker und Eiern und lässt ihn für etwa 30 Minuten gehen.

Dann sticht man Kreise aus dem Teig, sticht in der Mitte einen kleineren Kreis aus und frittiert die Förmchen in einem kleinen Topf bei etwa 180° Celsius.

Cupcakes

Festliches Gebäck (zu Weihnachten und Silvester) muss nicht immer aus Keksen und Plätzchen bestehen. Das beweist nämlich unserer nächstes Partyrezept. Der Cupcake ist ein kleiner Kuchen mit einer süßen Cremehaube, die entsprechend festlich dekoriert werden kann. Mit kleinen Zuckerstreuseln in Schneeflockenform oder als Osterhase. Außerdem lassen sich Cupcakes auch im Inneren den Jahreszeiten anpassen. Zum Beispiel mit einer Füllung aus Zimt und Nelken zu Weihnachten.

Noch nicht genug von unseren Rezeptideen bekommen? Dann stöbern Sie weiter in der Magazin-Rubrik „Rezepte“ nach weiteren Zubereitungen.

Mehr aus dem Staude Magazin

Service macht den Unterschied!

Planung und Beratung

Planung & Beratung

Fachgerechte Montage

Fachgerechte Montage

Bestpreis Garantie

Bestpreis Garantie

Kostenfreie Inspektion

Konstenfreie Inspektion

Bis zu 10 Jahre Garantie

Bis zu 10 Jahre Garantie