Kochfeldabzüge im Vergleich: Miele, Bora, Berbel & Co. im Test 2021

Share on facebook
Share on pinterest

Die besten Kochfeldabzüge 2021 im Vergleich. Unser Test im Küchen Staude verrät die besten Modelle von Miele, BORA, berbel und Co.

Lesedauer: ca. 5 Minuten

Kochfeldabzüge werden immer beliebter. Deshalb dringen auch immer mehr Hersteller mit entsprechenden Modellen auf den Markt. Bora, Miele, Berbel, … die Liste ist lang.

Wir stellen Ihnen die 10 besten und beliebtesten Kochfeldabzüge 2021 vor. Lesen Sie im Küchen Staude Magazin einen unabhängigen Test und Vergleich in Sachen Qualität, Design und Preis.

Alles über die modernen Kochfelder lesen Sie außerdem in „Die Muldenlüftung„.

Direkt zu den Kochfeldabzügen:

Kochfeldabzug, Muldenlüftung, Wrasenabzug- Begriffsdefinitionen für Kochfelder mit Dunstabzug

Zunächst aber klären wir Verwirrungen. Wenn man nämlich nach einem Kochfeldabzug sucht, kommt man je nach Hersteller, mit verschiedenen Begriffen in Kontakt. Miele nennt seine Kochfeldabzüge beispielsweise Induktionskochfelder mit integriertem Wrasenabzug. Bosch verwendet die Bezeichnung Kochfelder mit integriertem Dunstabzug. Führender Hersteller BORA spricht von integriertem Kochfeldabzug. Alle Marken meinen jedoch stets ein und dasselbe: einen Dunstabzug, der im Kochfeld integriert ist. Also direkt zum Gerät dazu gehört.

Um die Verwirrung aufzulösen haben wir Ihnen hier die gängigsten Begriffe zusammengefasst:

  • Kochfeldabzug
  • Muldenlüftung
  • Muldenlüfter
  • Wrasenabzug
  • Integrierter Dunstabzug
  • Dunstabzug nach unten

Das gilt es beim Kauf zu beachten

Bevor Sie sich für ein Modell (von unten) entscheiden, sollten Sie einige Faktoren berücksichtigen.

  • Maße: Kochfeldabzüge sind breiter, als normale Kochfelder ohne Dunstabzug. Sie betragen häufig eine Breite von 80 cm.
  • Gewicht: Neben der Größe vom Kochfeldabzug spielt auch sein Gewicht eine Rolle. Durch die integrierte Motortechnik muss die Arbeitsplatte manchmal mehr Last aushalten, als üblich.
  • Einbau: Und damit wären wir bereits bei dem wichtigsten Kaufkriterium, – dem Einbau. Kochfeldabzüge sind nicht nur einfache Kochfelder, sondern besitzen Motortechnik und Zubehörteile, die unterhalb des Kochfeldes integriert werden müssen. Unterschrank und Schubladen müssen daher einige Voraussetzungen erfüllen. Zum Beispiel frei zugänglich sein.

Die besten Kochfeldabzüge im Test 2021

Auch im Jahr 2021 lässt der Trend in Sachen Kochfelder nicht nach. Deshalb präsentieren wir Ihnen hier die besten Kochfeldabzüge von Miele, Bora, Berbel & Co. in unserem Test.

bora x pure kochfeldabzug mit rundem abzug flächenbündig

BORA X PURE

BORA X PURE ist ein Kochfeld der führenden deutschen Marke für Kochfeldabzüge. Es wurde 2020 auf den Markt gebracht und direkt mit zahlreichen Designpreisen ausgezeichnet.

Besonderheit ist, dass es eine runde Einströmöffnung besitzt, durch die die Wrasen abgezogen werden. Bei BORA muss man außerdem nicht auf Schubladen unterm Kochfeld verzichten. Denn der Einbau gestaltet sich sehr kompakt.

Alle detaillierten Infos finden Sie in „BORA X PURE – Kochfeldabzug mit Flächeninduktion„.

  • Maße: 80 cm
  • Bedienung: vertikaler Slider (Touch)
  • Funktionen: Flächeninduktion, Topferkennung, Leuchteffekte, Nachlaufautomatik, …
  • Abzugsform: rund
  • Energieeffizienzklasse: B
  • Betriebsart: Abluft oder Umluft
  • Modelle: BORA X Pura (Abluft) & BORA X PURU (Umluft)
  • Preis: 3.500 €
induktionskochfeld mit integriertem dunstabzug von siemens studioline inductionair plus

Siemens InductionAir Plus

Nächster Kochfeldabzug in unserem Vergleich 2021 ist das Siemens InductionAir Plus. Auch dieses wurde im Frühjahr 2020 gelauncht und überzeugt mit einem modernen Design. Zwar besitzt es keine Flächeninduktion, wie das BORA X PURE. Dennoch lassen sich durch zwei Bereiche mit Flex-Induktion je zwei Kochzonen zusammenschalten und somit vergrößern.

Pluspunkt beim Siemens Kochfeldabzug ist auch, dass er Home Connect fähig ist und sich smart bedienen lässt.

Hier gibt’s noch mehr Infos zum Siemens InductionAir Plus Kochfeld.

  • Maße: 70 und 80 cm
  • Bedienung: dual LightSlider (Touch)
  • Funktionen: Flex-Induktion, Home Connect, VarioMotion, Power Booster, Kochsensoren, …
  • Abzugsform: eckig
  • Energieeffizienzklasse: B
  • Betriebsart: Abluft oder Umluft
  • Modelle: iQ700 & iQ500
  • Preis: ca. 3.000 €
miele dunstabzugsneuheiten das neue kmda 7634 kochfeld mit integriertem dunstabzug flächenbündig

Miele KMDA 7634

Beim Familienunternehmen Miele erkennt man Kochfeldabzüge anhand der Bezeichnung „KMDA“. Neuestes Modell ist das Miele KMDA 7634, bei dem der mittig angebrachte Wrasenabzug flächenbündig zum Kochfeld integriert ist.

Wie auch bei Siemens ist der Miele Kochfeldabzug smart sowie mit einem Booster für schnellere Kochleistung ausgestattet.

Weitere Infos dazu finden Sie in „Miele Dunstabzugsneuheiten 2019/20„.

  • Maße: 80 cm
  • Bedienung: SmartSelect orange (Touch)
  • Funktionen: Home Connect, TwinBooster, PowerFlex, Topferkennung, …
  • Abzugsform: eckig
  • Energieeffizienzklasse: A+++
  • Betriebsart: Abluft oder Umluft
  • Modelle: KMDA 7634 & KMDA 7633, FL (flächenbündig) oder FR (mit Rahmen)
  • Preis: ca. 3.000 €
berbel downline kochfeldabzug mit weißer bedienleiste

Berbel Downline

Dunstabzugshauben-Spezialist berbel führt ein wichtiges Modell auf dem Markt: Das berbel Downline. Hierbei handelt es sich um eine Muldenlüftung ohne Fettfilter (berbel Prinzip), was eine Besonderheit in Sachen Dunstabzug auf dem Markt darstellt.

Der berbel Kochfeldabzug ist sowohl als Premiummodell als auch als Einsteigermodell für einen etwas geringeren Preis erhältlich. Mehr dazu lesen Sie in „Berbel Downline: Induktionskochfeld mit Abzug„.

  • Maße: 80 cm
  • Bedienung: Touch (weiß); Powermover (Kochfeldabzug)
  • Funktionen: Home Connect, Flex-Induktion, Booster, berbel Prinzip ohne Fettfilter …
  • Abzugsform: eckig
  • Energieeffizienzklasse: B
  • Betriebsart: Abluft, Umluft oder Hybrid
  • Modelle: Downline, Downline Compact
  • Preis: ca. 3.500 €

Gutmann Viento

Ebenfalls besonders ist das Viento, denn dieser Gutmann Kochfeldabzug besticht durch eine äußerst kompakte Bauweise, die einem klassischen Kochfeld ähnelt. Dadurch muss man beim Kochfeldabzug Einbau im Prinzip nichts berücksichtigen. Keine störende Motortechnik, keine Elektroteile unterhalb der Kochfläche.

  • Maße: 80 cm
  • Bedienung: Touch
  • Funktionen: Zentralabsaugung, kompakter Einbau, Brückenfunktion, …
  • Abzugsform: eckig, schmal
  • Betriebsart: Umluft
  • Energieeffizienz: A++
  • Preis: 2.500 €

Novy One

Optisch im Design sticht der nächste Kochfeldabzug von Novy hervor. Novy One ist nämlich ein Muldenlüfter in Form eines Absaugeturms. Dieser ist mittig am Kochfeld integriert und saugt direkt am Geschehen die Wrasen nach unten hin ab. Ist das Kochfeld ausgeschaltet, verschwindet er zudem unsichtbar im Kochfeld (was man bei der Planung unbedingt berücksichtigen sollte).

  • Maße: 80 cm
  • Bedienung: Touch
  • Funktionen: Brückenfunktion, Grill, Topferkennung, Nachlaufautomatik, …
  • Abzugsform: eckig, Absaugeturm, versenkbar
  • Betriebsart: Umluft
  • Energieeffizienz: B
  • Preis: 2.000 €

Gaggenau Muldenlüftung

Bei Gaggenau lässt sich die Muldenlüftung sowohl mit Kochfeld, als auch separat ohne Kochfeld erwerben.

Die Vario Muldenlüftung aus der Serie 400 lässt sich direkt am Kochfeld einbauen und ist mit einem Gaggenau Vario Kochfeld kombinierbar. Somit hat man bei der Kochfeldgestaltung weitaus mehr Möglichkeiten und kann den Kochfeldabzug mit Gaskochfeld oder einer Kombination aus Gas und Induktion kombinieren.

  • Maße: 11 cm (Breite)
  • Material: Edelstahl
  • Abzugsform: eckig
  • Betriebsart: Umluft/Abluft
  • Energieeffizienz: A
  • Preis: 1.150 €

Bosch Kochfeldabzug Serie 8

Viele moderne Funktionen sind in dem Bosch Kochfeldabzug aus der Serie 8 verbaut. Unter anderem modernste Sensortechnologie, die die neueste Bosch Serie, die accent line, ausmacht. Kochsensoren, Bratsensoren, Home Connect oder eine Lüftungsautomatik zählen dazu.

In der Handhabung überzeugt das Kochfeld mit integriertem Dunstabzug von Bosch mit einer Flex-Induktion sowie einfacher Bedienung via Touch.

  • Maße: 80 cm
  • Bedienung: Touch
  • Funktionen: Flex-Induktion, Kochsensor, Bratsensor, Booster, Home Connect, …
  • Abzugsform: eckig, flächenbündig
  • Betriebsart: Umluft
  • Energieeffizienz: B
  • Preis: 4.000 €

Neff Collection Induktionskochfeld mit Abzug

Ein hervorragender Neff Kochfeldabzug gehört natürlich zur Premiumserie der Marke: Der Neff Collection.

Dieses sticht vor allem durch die Bedienung hervor. Denn es besitzt den einzigartigen TwistPadFire, einen magnetischen und abnehmbaren Bedienknopf, der zudem auch noch leuchtet. Damit lassen sich alle Kochzonen per Fingertipp aktivieren und steuern.

  • Maße: 80 cm
  • Bedienung: Touch & TwistPadFire
  • Funktionen: Flex-Induktion, PowerMove, PowerTransfer, Home Connect, …
  • Abzugsform: eckig, flächenbündig
  • Betriebsart: Umluft
  • Energieeffizienz: B
  • Preis: 3.800 €

SMEG Muldenlüfter HOBD682D

Letztes Modell in unserem Kochfeldabzug Vergleich 2021 stammt vom italienischen Hersteller SMEG. HOBD682D ist ein 80 cm breites Induktionskochfeld mit integriertem Muldenlüfter und besitzt eine zentrale Lüftungsabdeckung aus Gusseisen. In der Designlinie Dolce Stil Novo erscheint das Kochfeld mit einer Profilleiste aus Kupfer.

  • Maße: 80 cm
  • Bedienung: Touch, Slider
  • Funktionen: Brückenfunktion, automatische Abzugsregelung, …
  • Abzugsform: eckig, flächenbündig
  • Betriebsart: Umluft
  • Energieeffizienz: A+++
  • Preis: 2.800 €

Mehr aus dem Staude Magazin

Service macht den Unterschied!

Planung und Beratung

Planung & Beratung

Fachgerechte Montage

Fachgerechte Montage

Bestpreis Garantie

Bestpreis Garantie

Kostenfreie Inspektion

Konstenfreie Inspektion

Bis zu 10 Jahre Garantie

Bis zu 10 Jahre Garantie