Farbtrends 2022: erdiges Orange, maritimes Blau & zarte Pastellfarben

Share on facebook
Share on pinterest

Wieder Schwarz, hell oder bunt? Welche sind die Trendfarben 2022 in der Küche? Aktuelle Farbtrends haben wir hier im Küchen Staude Magazin für Sie im Überblick.

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Wie jedes Jahr gibt es auch 2022 wieder zahlreiche Neuheiten und Trends in der Küche zu entdecken. Die Küche 2022 besinnt sich auf die Natur und wird wieder hell – und auch ein bisschen bunt. Alle aktuellen Farbtrends und Trendfarben der Saison haben wir hier im Küchen Staude Magazin für Sie im Überblick.

Lesen Sie hier außerdem noch einmal nach, wie Farben in der Küche wirken.

Direkt zum Inhalt:

Vorab ein Überblick der wichtigsten Küchentrends 2022 kurz und knapp zusammengefasst:

Trends bei Farben & Fronten:

  • Beton
  • Holz
  • Glas
  • Pastellfarben
  • Creme / Sand
  • Grün
  • Blau

Möbeltrends:

  • Vitrinen
  • Relingsysteme
  • Rollwagen / Servierwagen
  • Home Office
  • Offene Wohnküchen
  • Regale
  • Kochtische

Gerätetrends:

  • Frische im Kühlschrank
  • French Door Kühlschränke
  • Intelligente Geschirrspüler
  • Tischlüfter
  • schmale Kaffeevollautomaten
  • Sprachsteuerung
  • Kochend Wasserhähne

Trendfarben 2022

2022 wird es natürlich. Naturdesign in der Küche zeigt uns in diesem Jahr seinen ganz besonderen Charme. Wir legen großen Wert auf eine natürliche Verarbeitung der Rohstoffe, ihre umweltbewusste Beschaffung und die gesundheitliche Verträglichkeit der Materialien. Das spiegelt sich auch in den Farbtrends wider. Farben 2022 sind warm, hell und natürlich.

Alle Trendfarben für die Küche 2022 im Detail haben wir hier zusammengefasst:

Erdiges Orange

Der Sonnenuntergang, die Wüstenlandschaft, Blätter im Herbst – für Orange in der Natur gibt es viele Beispiele. Dazu passen andere Erdtöne, wie zartes Beige, Braun, dunkles Rot oder ein sanftes Gelb.

Unser Küchenbeispiel: Eine Landhausküche von Brigitte Küchen mit einer matten Lackfront in einem erdigen Orange.

Maritimes Blau

Eskapismus lautet einer der absoluten Trends während der Corona-Pandemie. Maritime und Mediterrane Designs sind sowohl im Bereich Mode, als auch für Interior und Küchen sehr angesagt. Der maritime Stil gehört daher ganz klar zu den Farbtrends 2022. Ein helles luftiges Blau, Türkis, Weiß und Grün machen den Strandhaus-Look perfekt.

Unser Küchenbeispiel: Eine grifflose Häcker Küche aus der concept130 Kollektion in der Selection Farbwahl „Ocean Blau“.

Zarte Pastellfarben

Zu den Trendfarben 2022 gehören auch zarte Pastelltöne. Denn sie lassen den Raum, egal ob Küche oder Wohnraum, sehr leicht, warm und gemütlich wirken. Sehr angesagt sind Pastellfarben wie Beige, zartes Flieder oder zeitloses Grau.

Unser Küchenbeispiel: Die grifflose Schüller Küche „Biella“ mit abgerundeten Ecken in zartem Pastell-Rosa.

Fronten-Trends 2022

Küchenfronten 2022 sind dezent, natürlich und zurückhaltend. Geht es um Struktur und Material gibt es drei klare Trends, die wir Ihnen hier mit je einem Beispiel vorstellen möchten.

nobilia landhaus küche modern in holz eiche kansas 2020

Holz

Holzfronten liegen 2022 sehr im Trend. Schließlich ist Holz das Sinnbild natürlicher Materialien.

Unser Küchenbeispiel: Die Holzküche „Kansas“ von Nobilia mit einer Front aus Eichenholz Nachbildung.

grifflose betonküche von culineo

Beton

Nicht wirklich natürlich, dafür aber sehr robust sind Betonfronten oder die günstigere Alternative Fronten in Betonoptik.

Unser Küchenbeispiel: Eine moderne, grifflose Culineo Küche, die Trendfronten Holz und Beton vereint.

grifflose next125 küche mit kochinsel in creme

Matt Lack

Wie bereits im letzten Jahr gehören matte Lackfronten zu den Küchentrends. Statt Hochglanz wirkt matt sehr dezent und zurückhaltend. Besonders, wenn man die matten Küchenfronten in warmen Farben wählt.

Unser Küchenbeispiel: Eine grifflose next125 Küche mit einer matten Lackfront in angesagtem Beige-Ton.

Arbeitsplatten Trends 2022

Zum Schluss haben wir hier noch die wichtigsten Trends 2022 für Küchen-Arbeitsplatten für Sie. Auch hier wird es wieder sehr natürlich. Zu den Favoriten der Saison gehören natürlich Holz, aber auch Quarzstein ist zurzeit sehr gefragt.

Holzarbeitsplatten

Holz gehört zu den beliebtesten Materialien, die man in der Küche verwendet. Gerade auch in Sachen Arbeitsplatte. Echtes Massivholz kann jedoch sehr teuer sein, weshalb viele Hersteller auf Holznachbildungen setzen.

Unser Küchenbeispiel: Eine Culineo Arbeitsplatte aus Holz.

Arbeitsplatten aus Quarzstein

Quarzstein-Arbeitsplatten werden zum größten Teil aus Naturstein hergestellt. In Verbindung mit Harzbindemittel, Farbstoffen und Glasstückchen wird die Steinarbeitsplatte in der Oberfläche geschlossen, weshalb sie sehr robust gegen Schmutz und Bakterien ist. Außerdem sind Arbeitsplatten aus Quarzstein sehr lange haltbar.

Unser Küchenbeispiel: Eine Nobilia Arbeitsplatte aus Quarzstein.

Noch mehr Küchentrends 2022 gefällig? In unserer Ausstellung haben wir zahlreiche Trends und Innovationen in vielen verschiedenen Beispielküchen integriert. Besuchen Sie uns direkt vor Ort im Küchenstudio in Hannover Hainholz.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Mehr aus dem Staude Magazin

Service macht den Unterschied!

Planung und Beratung

Planung & Beratung

Fachgerechte Montage

Fachgerechte Montage

Bestpreis Garantie

Bestpreis Garantie

Kostenfreie Inspektion

Konstenfreie Inspektion

Bis zu 10 Jahre Garantie

Bis zu 10 Jahre Garantie