Küche organisieren: Vorräte sortieren

Küche organisieren 1×1 im Küchen Staude Magazin – so klappt das Vorräte sortieren.

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Das „Küche organisieren 1×1“ im Küchen Staude Magazin, Thema: Vorräte sortieren. Aufräumen, Organisieren, Aufbewahren von Lebensmitteln und viele Tipps und Tricks zu Vorratsdosen, Brotdosen und Kühlschrank-Aufbewahrung jetzt entdecken.

Mehr zum Thema: Lebensmittel haltbar machenDie beste Kühlschrank AufbewahrungStauraum in der Küche mit Schüller Küchennext125 Aufbewahrungssysteme

Direkt zum Inhalt:

Küche organisieren 1×1

Vorräte lagern ist nur ein kleiner Teil, wenn es darum geht, Ordnung in der Küche zu schaffen. So funktioniert Küche organisieren in drei Schritten:

#1 – Das passende Lager

Vorratsschrank, Hauswirtschaftsraum oder Wandregale in der Küche – finde zunächst das passende Lager für deine Vorräte.

#2 – Stauraum schaffen

Wo auch immer sich nun die Lebensmittellagerung befindet, sie braucht passende Behälter. Dosen, Gläser und Boxen bewahren alles an einem Ort.

#3 – Ordnung halten

Ein System finden, regelmäßig aussortieren und Behälter beschriften kann helfen, die Ordnung im Vorratslager zu halten.

Allgemeine Tipps zur Vorratshaltung

Schicke Behälter und der nötige Platz zur Vorratshaltung machen schon einen Großteil aus. Einmalig organisieren – damit ist es leider nicht getan. Vorräte sortieren bedarf einer immer wiederkehrenden Kontrolle und Umstrukturierung. Hier sind einige allgemeine Tipps zur Vorratshaltung:

  • Clever einkaufen
  • Regelmäßig kontrollieren
  • In Mengen, aber in Maßen lagern
  • Nach Mindesthaltbarkeitsdatum sortieren
  • Richtige Behälter wählen
  • Behälter beschriften
  • Nach Kategorien ordnen
  • Häufig benutztes griffbereit in die Mitte stellen
  • Diverses Obst getrennt lagern
  • Brot luftdurchlässig lagern
  • Gewürzen trocknen oder einfrieren

Vorräte sortieren

Je nach Lebensmittel Typ müssen Vorräte unterschiedlich gelagert werden. Beim Vorräte sortieren unterscheiden wir zwischen Trockenvorrat (lange Haltbarkeit) und frische Lebensmittel (kurze Haltbarkeit).

foodtrend fair trade symbolbild mit drei schalen gewürze

Trockene Vorräte lagern

Normalerweise sind Vorräte lange haltbar. Sogenannte Trockene Vorräte sind zum Beispiel Nudeln und Reis, Mehl und Zucker oder Hülsenfrüchte und Gewürze. Sie halten meist mehrere Monate und können (in großen Mengen) auf Vorrat eingekauft und gelagert werden. Geschützt vor Feuchtigkeit und Sonneneinstrahlung (und Lebensmittelmotten) sollten Trockenvorräte in speziellen Behältern gelagert werden.

superfood liste rezepte und tipps

Frische Vorräte aufbewahren

Frische Lebensmittel, wie Obst, Gemüse und Brot halten nicht wirklich lange. Sie sind schnell verderblich und müssen in der Regel relativ schnell verarbeitet werden. Frische Vorräte werden daher nur kurzfristig aufbewahrt. Wer frische Vorräte aufbewahren und nicht sofort verarbeiten möchte, kann sie aber auch einfrieren. Luftdicht verpackt hält dann auch Frisches länger und eignet sich für die Vorratshaltung. Zum Beispiel vorgekochte Speisen oder Speisereste.

neff kühlschrank organisieren

Kühlschrank sortieren

Damit frische Lebensmittel länger haltbar sind, werden sie im Kühlschrank gelagert. Doch nicht alles ist zum Lagern bei Kälte geeignet. Tomaten oder Kartoffeln sollten beispielsweise nicht bei kalten Temperaturen gelagert werden. Generell spielt die Temperatur bei der Vorratslagerung eine übergeordnete Rolle. Deshalb sollte man den Kühlschrank richtig sortieren: Bereits zubereitete Speisen nach oben, Milchprodukte in die Mitte, Fleisch und Fisch nach unten, Gemüse ins Gemüsefach und Butter / Eier ins Türfach.

Die besten Vorratsdosen & Vorratsbehälter

Nicht alles muss in einen schönen Behälter umgefüllt werden. Es gibt Lebensmittel, da macht es durchaus Sinn, sie in Vorratsdosen zu füllen. Zum Beispiel Mehl oder Nudeln. Wer jedoch stets die ganze Packung Nudeln beim Kochen verwendet, für den ist es eher sinnlos, sie zuvor in einen Vorratsbehälter zu schütten. Es sei denn, er möchte die Dose in der Küche in Szene setzen 😉

Mepal Omnia Vorratsdosen

In der Omnia Vorratsdose von Mepal lassen sich verschiedene Lebensmittel aufbewahren: Kaffeebohnen, Cornflakes, Nudeln oder Käse zum Beispiel. Der Vorratsbehälter ist BPA-frei mit einem aroma- und luftdichtverschließbarem Deckel in bunten Farben.

Brabantia Glasdosen, stapelbar

Stapelbar, Spülmaschinenfest und hitzebeständig – diese Glasdosen von Brabantia sind wahre Allrounder, erhältlich in verschiedenen Größen. Weiterer Pluspunkt: Vorratsdosen aus Glas lassen den Inhalt auf einen Blick erkennen.

Walden Terrabox Brotdose

Ideal zur Lagerung von Brot und Kellergemüse ist die Walden Terrabox. Diese Brotdose besteht aus hochwertigem Steingut mit passendem Naturholzdeckel in den Farben Eiche weiß, Eiche natur und Kernbuche, der auch als Schneidebrett verwendet werden kann.

neff gourmettablett box mit deckel für den kühlschrank

Neff Gourmet Tablett

Vier Glasschüsseln mit Deckel auf einem Bambus Tablett sorgen für maximale Flexibilität beim Kochen und Aufbewahren von Speisen. Die Behälter sind hitzeresistent, kühlschrank geeignet und waschbar in der Spülmaschine. Außerdem sieht das Gourmet Tablett von Neff auch noch schick auf dem gedeckten Tisch aus!

liebherr biofresh safe

Liebherr Kühlschrank Boxen

Den Kühlschrank organisieren geht mit Kühlschrank Boxen ganz einfach. Jede Lebensmittelkategorie bekommt ihre eigene Box und schon sind Obst, Gemüse und Aufschnitt gut sortiert, wie hier mit den Liebherr Boxen im BioFresh Kühlschrank.

Noch mehr Ideen zur Küchenorganisation finden Sie direkt bei uns im Küchenstudio in Hannover oder in der Möbelausstellung bei Möbel Staude!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch 😉

Mehr aus dem Staude Magazin

Service macht den Unterschied!

Planung und Beratung

Planung & Beratung

Fachgerechte Montage

Fachgerechte Montage

Bestpreis Garantie

Bestpreis Garantie

Kostenfreie Inspektion

Konstenfreie Inspektion

Bis zu 10 Jahre Garantie

Bis zu 10 Jahre Garantie